Spinatsuppe, kalt – für warme Tage

Sauerampfer waschen, entstielen, in wenig Wasser gar kochen, abtropfen lassen und durch ein Sieb streichen. Spinat waschen, fein Hacken und in Öl mit wenig Wasser dünsten. Feingehackte Petersilie, geriebene Gurke, in dünne Scheiben geschnittene Schalotten und den Sauerampfer in den Spinat rühren 
Weiterlesen…

Spargelsalat, sardisch

Den Spargel gründlich waschen, die Enden abschneiden und vorsichtig schälen. (Hinweis: die Spargelschalen – mit wenig Wasser ausgekocht – sind eine leckere Grundlage für eine Spargelcrêmesuppe). Je nach Dicke in 3-5 cm lange Stücke schneiden. In einer Pfanne mit einem EL Olivenöl anbräunen. 
Weiterlesen…

Kartoffelchips im Topf

Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden, z.B. mit einem Hobel auf der kleinsten Stufe. 1 kg Pflanzenfett in einem großen Topf auf 160°C erhitzen (ein Infrarotthermometer um die Temperatur zu messen ist sehr praktisch!). 
Weiterlesen…

Grünkohl vegetarisch (oder traditionell mit Bregenwurst)

Grünkohl waschen, Blätter abzupfen und portionsweise in kochendem Wasser blanchieren. Grünkohl zusammen mit den Zwiebeln in Öl andünsten, nach Belieben bereits etwas salzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und bei geschlossenem Topf 15 – 20 Minuten auf mittlerer Flamme dünsten lassen. Zuletzt 2 – 3 EL mittelscharfen Senf unterrühren. 
Weiterlesen…

Georgischer Weißkohlsalat

Die gemahlenen Walnüsse ohne Fett unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Kohl sehr fein hacken und mit einem Handtuch bedeckt weich klopfen. Walnüsse, Granatapfelkerne und Zitrone hinzufügen. Koriander, Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch, Bockshornklee, Pfeffer und Salz vermischen und in den Salat einarbeiten. Nach 2 Stunden servieren. 
Weiterlesen…