Wir renovieren! :-)

Baustelle ab 03.11.2018

Liebe Besucher*innen unserer Homepage, am Wochenende 03./04.11.2018 (und wahrscheinlich noch in den darauffolgenden Tagen) wollen wir unseren Webauftritt umfangreich modernisieren und verschönern. In dieser Zeit werden einzelne Inhalte vorübergehend nicht verfügbar sein. Wir bemühen uns, Euch so schnell wie möglich alle Inhalte und Seiten im neuen Gewand präsentieren zu können. Schaut mal wieder vorbei! Eure …

Erinnerung an die Vollversammlung 2018

Am Samstag, den 17. November 2018 wird die Vollversammlung im Studiosaal des Kulturzentrums Brunsviga stattfinden: Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, 3. Stock rechts. Die Einladung mit Tagesordnung wird zwei Wochen vorher an die Mitglieder verschickt. Sie bekommen mit der Einladung auch einen Kurzbericht über die Bilanz 2018 und eine Vorschau auf die finanzielle Jahresplanung 2019. Weiterhin …

2018 – wir sind komplett! :-)

Liebe Interessenten und Freunde unserer Solidarischen Landwirtschaft im Braunschweiger Land, unsere „Solawi-Familie“ ist für das laufende Jahr 2018 nun komplett – alle Anteile sind vergeben! Wir freuen uns riesig über das große Interesse an unserer SoLaWi! Wenn Ihr langfristig bei uns dabei sein möchtet, ist es möglich, sich jetzt schon auf unsere Warteliste setzen zu …

Grünkernsuppe mit Walnüssen

Gemüse und Nüsse in der restlichen Butter von beiden Seiten 2-3 Minuten braten, dann erst salzen und warm halten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Zusammen mit der Creme fraiche unter die Suppe ziehen. Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen, die Gemüse-Nuss-Mischung in die Mitte geben. Sofort servieren. 
Weiterlesen…

Gemüse, eingelegt

Das je nach Geschmack zusammengestellte Gemüse schälen und in breite Streifen schneiden. Gemüse vermischt in Gläser schichten. Das Gemüse mit dem heißen Sud bedecken. Die Gläser fest verschließen und das eingelegte Gemüse einige Tage ziehen lassen. Das Gemüse eignet sich als Vorspeise – oder Beilage zu (exotischen) Fleisch-Gerichten. 
Weiterlesen…

Gazpacho (andalusische Kaltschale)

Der ausgepresste Knoblauch wird mit dem Olivenöl vermischt. Weißbrot mit Salz und Cumin bestreuen und mit dem Öl-Knoblauch-Gemisch vermengen. Des Gemüses gröber zerkleinern, mit Wasser zum eingeweichten Brot geben und mit dem Pürierstab oder im Mmixer pürieren. Mit Essig und Salz abschmecken, mindestens 1 Stunde kühl stellen. Die feingewürfelten Zutaten und das Würfelbrot werden bei Tisch in Schälchen dazugestellt. 
Weiterlesen…

Farfalle-Ruccola-Salat

Farfalle-Ruccola-Salat

Frühlingszwiebeln schneiden, Tomaten in Streifen schneiden und die Zutaten zu der Pasta geben. Für das Dressing Öl, Chilipulver, Salz, Pfeffer, die gepresste Knoblauchzehe und den Oregano vermengen und über den Salat geben. Gut mischen. Den Salat kann man super einen Tag vorher zubereiten. 
Weiterlesen…

Beeren-Tiramisu

Löffebiskuits in eine Form legen, mit dem Himbeersaft beträufeln. Himbeeren daraufgeben, dann die Mascarponesahne. Mit braunem Zucker oder Schokolade dekorieren. 
Weiterlesen…

Kartoffel-Gurken-Salat

Kartoffeln waschen, garen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Schalotten fein würfeln und mit Essig, Fond, Salz und Zucker aufkochen, kochend heiß über die Kartoffeln gießen. Öl dazugeben und alles vermischen. 30 Minuten ziehen lassen. 
Weiterlesen…

Johannisbeerlikör

Die Johannisbeeren vorsichtig abzupfen und waschen; auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Vorsichtig trocken tupfen. Zusammen mit dem Zucker in ein großes, verschließbares Gefäß schichten und über Nacht Saft ziehen lassen. Am nächsten Tag die Zimtstange und die Nelken zusammen mit dem (Obst)schnaps in das Gefäß füllen. 
Weiterlesen…