Gärtner/in ab 1. April 2020 gesucht

Die solidarische Landwirtschaft in Groß-Dahlum (SoLaWi-Dahlum) sucht ab dem 1.  April 2020 eine/n ausgebildete/n Gärtner/in für 35 Stunden pro Woche. Außerdem können wir zur nächsten Saison ab 1. März 2020 wieder einen Ausbildungsplatz für die freie Ausbildung anbieten. Wir bewirtschaften ca. 6 ha Land – davon ca. 1,5 ha Gemüse, 1200 m² Gewächshaus, der Rest …

Neue Abholstationen 2019

2019 wurden drei neue Abholstationen eingerichtet. Endlich gibt es eine im Stadtgebiet Wolfenbüttel (Ulmenstraße) und im östlichen Ringgebiet in Braunschweig, wo die Nachfrage groß, aber geeignete Plätze rar sind. Im westlichen Ringgebiet in Braunschweig erweitert die Station in der Feldstraße die Möglichkeiten. 
Weiterlesen…

Wir renovieren! :-)

Baustelle ab 03.11.2018

Liebe Besucher*innen unserer Homepage, am Wochenende 03./04.11.2018 (und wahrscheinlich noch in den darauffolgenden Tagen) wollen wir unseren Webauftritt umfangreich modernisieren und verschönern. In dieser Zeit werden einzelne Inhalte vorübergehend nicht verfügbar sein. Wir bemühen uns, Euch so schnell wie möglich alle Inhalte und Seiten im neuen Gewand präsentieren zu können. Schaut mal wieder vorbei! Eure …

Erinnerung an die Vollversammlung 2018

Am Samstag, den 17. November 2018 wird die Vollversammlung im Studiosaal des Kulturzentrums Brunsviga stattfinden: Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, 3. Stock rechts. Die Einladung mit Tagesordnung wird zwei Wochen vorher an die Mitglieder verschickt. Sie bekommen mit der Einladung auch einen Kurzbericht über die Bilanz 2018 und eine Vorschau auf die finanzielle Jahresplanung 2019. Weiterhin …

Hofführung am Samstag, den 22. September 2018

Die SoLaWi-Mitarbeitenden und Mitglieder bieten am Samstag, den 22. September 2018 eine Hof- und Feldführung über die Anbauflächen und durch die Gewächshäuser an. Wenn das Wetter mitspielt, ist auch eine Treckerfahrt zu den beiden Anbauflächen an der Lahbeeke (Hühnermobil, Kürbisse) und bei Wobeck (Schweine, Schafe, Grünland, Kartoffelacker) geplant. Treffpunkt für die Führung ist um 14 …

Fördermaßnahmen

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: „Ökologischer/biologischer Landbau“ Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.