Salat mit Radicchio und weißen Bohnen

Zutaten

  • 300 g getrocknete weißen Bohnen, 12-24 Stunden eingeweicht
  • 2 kleine Gläser Artischockenherzen (ca. 200g Abtropfgewicht)
  • 150 g getrocknete Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 120 g grüne oder schwarze Oliven ohne Kern
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 6 EL Olivenöl – gern das Abtropföl der Artischocken verwenden!
  • 3 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 Zitrone – abgeriebene Schale und Saft
  • 1 Kopf Radicchio
  • 1 Bund Basilikum oder Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Einweichwasser der Bohnen wegschütten und Bohnen in frischem Wasser 60-90 Minuten weichkochen und abtropfen lassen. Sie sollen nicht zerfallen! Artischocken abtropfen lassen und vierteln. Tomaten und Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch in Scheiben.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebelstreifen goldbraun braten. Artischocken, Tomaten und Oliven zugeben und kurz mitbraten. Zwiebeln und Bohnen, Balsamico, Zitronensaft und -schale dazugeben und alles abschmecken.

Radicchio waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Zusammen mit den gehackten Kräutern mit dem Bohnensalat mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Dazu schmeckt frisches Weißbrot.