Rezept: Beeren-Tiramisu

Zutaten:

  • 750 g gefrorene Himbeeren (oder frische Erdbeeren oder andere Beeren)
  • 500 g Mascarpone
  • 660 g Schlagsahne
  • ca. 150 g Puderzucker
  • Saft von 3 Limetten
  • Löffelbiskuits zum Auslegen der Form (oder selbst gebackener Biskuitboden)
  • zur Dekoration: brauner Zucker oder weiße geraspelte Schokolade

Zubereitung:

2 EL Zucker auf die gefrorenen Beeren geben, damit sie Saft ziehen. Himbeersaft und Saft einer Limetter mit 70 g Puderzucker sollten insg. ca. 450 ml Saft zum Beträufeln der Löffelbiskuits ergeben.

Mascarpone mit ca. 100g Puderzucker und dem Saft von 2 Limetten verrühren, danach die geschlagene Sahne unterheben. Kühl stellen.

Löffebiskuits in eine Form legen, mit dem Himbeersaft beträufeln. Himbeeren daraufgeben, dann die Mascarponesahne. Mit braunem Zucker oder Schokolade dekorieren.