Würz-Tagetes (Orangen-Tagetes)

Die schmalblättrige Studentenblume (Tagetes tenuifolia) kann man essen!

Sie hat im Aroma fast nichts mehr von dem penetranten Geruch, der typisch für die meisten Zier-Tagetes ist. Stattdessen überrascht sie mit einem feinen Duft, der bei den meisten Gewürztagetes eine Zitrusnote hat.

Wuerz-Tagetes500
Das Aroma der Blätter und orangeroten Blüten entspricht weitgehend dem von Mandarinen- oder Tangerinenschalen. Sie sind ein köstliches Gewürz an Salaten, und vor allem für Süßspeisen und Fruchtpunsch, heiße Dessertsoßen mit Wein verwendbar.
Die Blüten bereichern auch optisch als Dekoration verschiedene Gerichte. Auch für Süßspeisen, Fruchtpunsch oder heiße Dessertsoßen mit Wein sind sie gut geeignet.
Getrocknet schmecken sie als Teil von Teemischungen.